Kontaktgruppen-App

Kontaktgruppen-App Icon

Kontaktgruppen werden zwar an vielen Stellen von iOS unterstützt, es fehlt aber die Möglichkeit, solche Gruppen anzulegen und ihnen Kontakte zuzuordnen.

Kontaktgruppen-App nutzt die gleichen Daten wie die Kontakte-App, stellt aber die Adressbücher und Gruppen in den Vordergrund und ergänzt die fehlenden Funktionen.

Gruppen-ListeKontaktgruppen-App ermöglicht das Anlegen, Umbenennen, Duplizieren und Löschen von Kontaktgruppen, außerdem das Zuordnen von Kontakten zu Gruppen und das Entfernen von Kontakten aus Gruppen, entweder durch Wischen des Kontaktes nach links oder durch Auswahl aus allen Kontakten über das Organisieren-Symbol oben rechts.

Die App kann darüber hinaus neue Kontakte gezielt in den Adressbüchern und Gruppen anlegen, sowie Kontakte ändern, ausschneiden, kopieren und einfügen, auch in einem anderen Adressbuch, Exchange eingeschlossen (siehe unten).

Funktions-Menü

Vorhandene Gruppen können dupliziert und anschließend bearbeitet werden.

Es kann für jeden Kontakt per Wischen nach links eingestellt werden, ob die Einsortierung in die Liste anhand des Kontaktnamens oder des Firmennamens erfolgen soll (dies wird von Exchange nicht unterstützt).

Alle Kontakte, Gruppen und Zuordnungen werden direkt in Ihren Adressbüchern gespeichert und stehen so auf allen damit verbundenen Geräten zur Verfügung.

Kontaktgruppen-App arbeitet sowohl mit dem lokalen Adressbuch als auch mit denen von iCloud oder anderen CardDAV Servern wie dem MacOS-Server, Google oder Yahoo!

Download_on_the_App_Store_Badge_DE_Source_135x40

Anmerkungen für Exchange-Nutzer

Anmerkungen zu Exchange-Accounts: Exchange hat zwar Kategorien und Verteilerlisten bzw. Gruppen, diese werden aber von Exchange nicht mit iOS geteilt. Stattdessen zeigt das iOS-Adressbuch die Exchange-Ordner als Gruppen an. Exchange-Kontakte gehören aber immer nur zu genau einem Exchange-Ordner, sie können also nicht in mehreren Ordnern gleichzeitig sein (außer als Kopie). Die Ordner sind also keine Gruppen, wie man sie von anderen Adressbüchern kennt. Die angezeigten Gruppen sind bei Verwendung von Exchange also in Wirklichkeit Exchange-Ordner. Mit der Kontaktgruppen-App können Sie neue Kontakte gezielt in bestimmten Exchange-Ordnern anlegen und auch in Ordnern organisieren, indem Sie sie aus einem Ordner ausschneiden oder kopieren und in einen anderen Ordner einfügen. Es können allerdings unter iOS keine neuen Exchange-Ordner erzeugt werden, dies muss per OWA oder Outlook erfolgen.

Anmerkungen für Nutzer von Google und Yahoo

Sie nutzen Google oder Yahoo-Adressbücher? Zwar werden die in den Web-Apps von Yahoo und Google erzeugten Gruppen (Google) bzw. Listen (Yahoo) nicht zum iOS-Gerät hin synchronisiert, die mit Kontaktgruppen-App erzeugten Gruppen und Zuordnungen jedoch werden von Google und Yahoo einwandfrei zwischen Ihren Apple-Geräten synchronisiert.